Barbara Schwager

Preisträger Hugo-Häring-Auszeichnung Ulm – Donau – Iller 2014

Räumliches Bildungszentrum

Biberach an der Riss

Barbara Schwager

Räumliches Bildungszentrum

Biberach an der Riss
Projekt
Räumliches Bildungszentrum
Architekt
Lanz Schwager Architekten BDA Markus Lanz und Nicolas Schwager Freie Architekten Diplom-Ingenieure
Bauherr
Stadt Biberach an der Riss vertreten durch: Hochbauamt

Begriffe wie „Schulpflicht“ und „Lehranstalt“ scheinen hier nicht mehr zu passen. Der farbig changierende Baukörper verheißt Neugierde, er ist die irisierende Belohnung am Ende des täglichen Schulwegs. Aber hinter der profilierten Fassade mit ihrer
Streckmetallhaut sind die Sensationen nicht zu Ende. Hier öffnet sich ein überraschender Innenraum über alle Ebenen, der mit verschlungenen Treppenskulpturen zur Eroberung einlädt. Sehen, das Licht verfolgen, sich bewegen, aufhalten, nutzen, erfinden: Der
Zwischenraum der Klassenzimmer wird zum robusten Lehrmittel. Die Unterrichtsräume bleiben davon unbeeindruckt. Vielleicht erkennen die Pädagogen die Aufforderung, die Architektur in ihren Lehrplan einzubeziehen.

Barbara Schwager
Barbara Schwager
Barbara Schwager
Barbara Schwager

Preisträger

Hugo-Häring-Auszeichnung Ulm – Donau – Iller 2014