Hubert Minsch; Thomas Ott

Preisträger Hugo-Häring-Auszeichnung Ostwürttemberg 2005

Neubau, Anbau und UmbauSüdwestgalerie

Hüttlingen-Niederalfingen

Hubert Minsch; Thomas Ott

Neubau, Anbau und UmbauSüdwestgalerie

Hüttlingen-Niederalfingen
Projekt
Neubau, Anbau und Umbau Südwestgalerie
Architekt
Professor Thomas Ott
Bauherr
Dorothea und Cyprian Brenner

Im Umbau des ehemaligen Wohn- und Betriebsgebäudes zur „Südwest-Galerie“ drückt sich der Generationswandel auf fazinierende Art und Weise in baulicher Form aus. Der Bestand wurde überformt und in ein homogenes Ensemble mit vielschichtiger Nutzung überführt. Den Eltern ein Austragshaus an der Schnittstelle zum Grundstück der Geschwister, die ehemaligen Garagen zur Galerie, zum Wohnen das umgestaltete Haus – jedes alte Bauteil erhält seine neue Bestimmung, ergänzt um neue Elemente, die das Ganze zur Promenade werden lassen. Auf dem Weg durch das Bauwerk wird der Betrachter von wechselnden Lichteindrücken, Einblicken, Ausblicken ständig wechselnder Art und fließenden Übergängen von Innen – und Außenräumen geleitet. Das Beziehungsgefüge zwischen den Nutzern spiegelt sich so direkt im Bauwerk wider. Ein gelungenes Beispiel für die eigenständige Weiterverwendung des Elternhauses durch die nachfolgende Generation, mit hoher gestalterischer Qualität und wohltuend reduzierter Detailsprache.

Hubert Minsch; Thomas Ott
Hubert Minsch; Thomas Ott
Hubert Minsch; Thomas Ott
Hubert Minsch; Thomas Ott

Preisträger

Hugo-Häring-Auszeichnung Ostwürttemberg 2005